Weihnachten

Sinnvolle Geschenktipps zu Weihnachten

10. Dezember 2017

Jedes Jahr auf’s neue stellt sich die alte Frage: Was schenkt man den Liebsten, die ja eigentlich schon alles haben?

Es ist ja irgendwo ein Graus, man selbst möchte nicht irgendwelchen Kram geschenkt bekommen und nimmt sich stets vor ebensolchen auch nicht zu verschenken. Und trotzdem landet hier und da immer wieder ein Geschenk dazwischen das man am liebsten direkt wieder entsorgen würde.

Wie halte ich es mit Geschenken zu Weihnachten?

Ich bin vor ein paar Jahren dazu übergegangen nichts mehr „einfach so“ zu kaufen sondern mich erstmal daran zu orientieren was jemand braucht oder gern hätte. So einfach wie es klingt, wird aber gerade das doch offenbar oft vergessen und einfach erstmal „rangeschafft“. Nein, danke.

Ich verschenke somit, gerade bei Menschen die auch von sich selbst sagen das sie eigentlich keine besonderen Wünsche haben, immer gern Events/Veranstaltungen resp. die Tickets dafür. Und bei einigen Events, die mir selbst gefallen, klinke ich mich dann auch ganz frech mit ein, so hat jeder gewonnen. 🙂

Meine liebsten Menschen, die bekanntermaßen Spaß an Veranstaltungen haben, werden in diesem Jahr zB wie folgt versorgt:

  • „Kinky Boots“ (Musical)
  • Besuch/Übernachtung Cirque du Soleil
  • Kurztrip (Wochenende) nach Österreich
  • Mario Barth’s „Comedyshow“ (Nein, da gehe ich nicht mit :D)

Dazu gibt es hier und da noch ein paar Kleinigkeiten zum Auspacken, jeder Mensch packt ja gern Geschenke aus und ein paar Kleinigkeiten sind gerade noch im Budget. Hier aber bitte ebenfalls daran denken: Nur sinnvolle Geschenke sind nachhaltig und bleiben in Erinnerung anstatt in der Tonne zu landen. Und genau darum soll es doch beim Schenken eigentlich gehen. 🙂

Was verschenkt ihr so zu Weihnachten?

Bildquelle

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE